ASVW e.V. Akademischer SegelVerein Warnemünde

 

Akademischer

SegelVerein

Warnemünde e.V.

Verlauf: Aktuell
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
Aktuell
Stürmischer ASVW-Midsummer-Cup
midsummer-cup2014 Bei 6-7 Windstärken wurde vom 20. - 22. Juni der fünfte ASVW-Midsummer-Cup ausgesegelt. Immerhin 27 Yachten kämpften um die Preise in den drei Wettfahrten,
den Edel & Scharf - Cup am Freitagabend von Warnemünde nach Kühlungsborn,
den Grandhotel Heiligendamm - Cup am Samstag vor Kühlungsborn und Heiligendamm und den Provinzial - Cup am Sonntag von Kühlungsborn nach Warnemünde.
weiter …
 
Jetzt anmelden!
Nur noch wenige Wochen bis zum ASVW Midsummer Cup 2014!
Tolle Wettfahrten stehen auf dem Programm vom 20.-22. Juni. Das ganze Programm als pdf-Datei. Die Anmeldung erfolgt online auf raceoffice.org/midsummercup.
 
40 Jahre MUTAFO
Jubiläum MutafoSamstag, 24. Mai 2014: Star des Tages ist unsere Vereinsyacht "Mutafo". Das 40-jährige Jubiläum feierten wir gemeinsam mit einem Bootskorso, den die Mutafo anführte. Thomas Buch, unser Vorsitzender, sowie Peter Bartelt, Ehrenvorsitzender und langjähriger Schiffsführer der Mutafo, erinnerten an die bewegte Geschichte des Bootes. Manfred Greinert wurde als Mutafo-Schiffsführer der letzten 24 Jahre mit der ASVW-Ehrenadel in Bronze geehrt. Die Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN) berichteten ausführlich über das Ereignis.
 
ASVW in der 2. Segelbundesliga
Vom 23.-25. Mai traten die Crews der Zweiten Segel-Bundesliga erneut gegeneinander an. Im bayerischen Tutzing schlug sich das Team des ASVW ganz wacker. Aber es gibt auch noch Luft nach oben. Nach nunmehr zwei Regattawochenenden in Glücksburg und Tutzing steht unser Team auf dem 10. Platz (von 18). Hier geht´s zur Tabelle.
 
Anmeldung: ASVW Gedser Cup 2014
Alle Jahre wieder: Am letzten August-Wochenende segeln wir nach Gedser zu unseren Freunden vom Sydfalster Yachtclub, wo wir am Samstagabend grillen und die Seglerherzen nach der Preisverleihung für den Gedser-Cup 2014 mit Musik und Tanz erfreuen. Die Anmeldung erfolgt online auf raceoffice.org/gedsercup.
 
Anmeldung: ASVW Midsummer Cup 2014
Ein segelsportlicher Höhepunkt der Saison wird wieder der ASVW-Midsummer-Cup 2014. Er findet in diesem Jahr vom 20. - 22. Juni statt und wird mit Wettfahrten vor der Küste Warnemündes, Heilgendamms und Kühlungsborn ausgesegelt. Für die kulinarische Unterstützung sorgen wieder das Grandhotel Heiligendamm (mit dem legendären Seglerfrühstück am Samstagmorgen in Kühlungsborn), Edel&Scharf im VielMeer sowie Gatsgeber Peter Weide. Die Anmeldung erfolgt online auf raceoffice.org/midsummercup.
 
MUTAFO - Die 2 Vereine

Artikelserie Mutafo - Teil 2

Mutafo 1985Der erste Verein des Segelschiffes "Mutafo" war die Hochschulsportgemeinschaft (HSG), Abteilung "Segeln" der Ingenieurhochschule für Seefahrt (IHS). Die “Mutafo” war jedoch ursprünglich nicht als Vereinsschiff geplant. Sie hatte aber bereits in ihrem ersten Verein eine bedeutende Rolle. Warum und wie es dazu kam? Die Zeit der „Mutafo“ von 1974 bis 1990 wurde von Peter Bartelt und Manfred Greinert für den zweiten Teil der Artikelserie aufgeschrieben.

weiter …
 
Wir sind drin

Das ASVW-Team hat es geschafft! Mit Platz 13 haben wir uns sicher für die 2. Deutsche Segel Bundesliga qualifiziert. Hier die Glückwunsch-Adresse des ASVW-Vorsitzenden Dr. Thomas Buch im Wortlaut...

weiter …
 
Segelbundesliga
Hochkarätige Segler gehen in der kommenden Saison in der Segelbundesliga an den Start. Mehr Infos dazu im aktuellen Artikel auf der Homepage der Segelbundesliga.
 
MUTAFO - Das Ding, das durch den Wind geht

Artikelserie Mutafo - Teil 1

Mutafo 1976Die Segelyacht "Mutafo", GER 350 ist vom Typ Taurus und eines der Vereinsboote des ASVW. Für die Gründung unseres Segelvereins spielt die „Mutafo“ eine erhebliche Rolle - aber dazu später. Getauft wurde sie 1974. "Da unsereins aber mangels theologischer Kenntnisse nicht weiß, ob die Götter des Wassers und der Luft genug Liberianisch verstehen, übertrage ich den Namen `Mutafo` in mein geliebtes Deutsch, male das auf ein Brett und nagele es ans Boot:¸Das Ding, das durch den Wind geht.`" [ aus Ehm Welk: „Mutafo – das ist das Ding, das durch den Wind geht“ ]. Nein - leider erklärt uns dieser Satz aus Ehm Welks Buch nicht genau, wie die Namensgebung zustande kam. Aber gibt es einen passenderen Namen für ein Segelboot?
Ein frühes Foto der Mutafo aus dem Jahr 1976
weiter …
 
Wie viele Seemeilen sind es eigentlich bis ...?

Unser Segelfreund Reinhard Kay hat sich mal Gedanken gemacht, wie viele Seemeilen beliebte Ziele unserer Hausreviere in der Mecklenburger Bucht, um Rügen oder in der Lübecker Bucht voneinander entfernt sind und eine Planungshilfe ersellt. Herausgekommen ist eine detaillierte Auflistung an Segelrouten für Fahrtensegler.

 
Mit einem weinenden und einem lachenden Auge ...

Sebastian GerberSebastian Gerber, 38 Jahre, Schiffsführer auf dem Vereinsschiff MUTAFO, hat sich eine Auszeit genommen und als Crew angeheuert auf der SY CHIKA-LU, einer X-612 MK II, die am 11. Januar in St. Lucia / Karibik bei der ARC WORLD Tour gestartet ist. Wir sehen dies mit einem weinenden Auge, weil die MUTAFO-Crew in der kommenden Saison auf Sebastian als Steuermann verzichten muss; mit einem lachenden Auge, weil wir natürlich stolz sind auf ein Vereinsmitglied, das sich aufmacht, eingefahrene Wege zu verlassen und bei einer Regatta rund um die Erde teilzunehmen. Hier geht´s zur Reise der SY CHIKA-LU

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 43

Nächste Termine

ASVW-Gedser-Cup 30./31. August

Kontaktdaten

Akademischer SegelVerein Warnemünde e.V.
Yachthafen Mittelmole
Am Bahnhof 3
18119 Rostock - Warnemünde
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Segelbundesliga

Nach erfolgreich überstandener Relegation segelt der ASVW unter der Koordination des Rostocker Regattaverein (RRV) in der 2. Deutschen Segel Bundesliga. (Aktueller Tabellenstand) Segelbundesliga